Wyss Academy for Nature:
AWN2: Regionale Wertschöpfung Wald und Holz

Die Schweiz steht vor zahlreichen Herausforderungen, die ihre vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften gefährden. Um diesen zu begegnen, befasst sich der Hub Bern der Wyss Academy for Nature mit unterschiedlichen, aber miteinander verbundenen Themen wie Rückgang der Artenvielfalt, nachhaltiges Management von Boden und Wasser, Klima- und Energiegleichgewicht, Stärkung der regionalen Wertschöpfung und der Kreislaufwirtschaft.

Zusammen mit dem Amt für Wald und Naturgefahren AWN konnten wir im Rahmen der Wyss Academy das Projekt «regionale Wertschöpfung Wald und Holz» lancieren und die Projektleitung übernehmen. Erste Teilprojekte sowie eine Dissertation sind in Zwischenzeit gestartet worden. Weitere Projektideen aus der Branche können jederzeit eingereicht werden.

Das Projekt nimmt sich Teilprojekten an, die sich mit der

  • Entwicklung von neuen Produkten,
  • Verbesserung von Zusammenarbeit, Kommunikation und Datenaustausch in der Holzkette,
  • Sensibilisierung von Kunden, Konsumenten, Politikern, Lokalbevölkerung für die Leistungen des Waldes und den Wert der lokalen Nutzung des Rohstoffes Holz,
  • Stärkung der Waldwirtschaft,
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Holzproduktion und die Produktion von Holzprodukten

befassen. Nicht unterstützt werden unter anderem reine Investitionsprojekte sowie übliche Planungs- und Konzeptarbeiten bei Bauvorhaben.

Unter folgendem Link sind die laufenden Projekte beschrieben und weitere Projektideen können eingereicht werden: https://lignumbern.ch/wyssacademy/

Newsarchiv

Kontaktinformationen

Lignum Holzwirtschaft Bern
c/o Volkswirtschaft Berner Oberland
Thunstrasse 34
3700 Spiez
Schweiz

Telefon 033 828 37 37 (vormittags)
E-Mail info@lignumbern.ch

Haben Sie Anliegen zum Thema Holz? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne prüfen wir die Möglichkeiten.

© 2022 Lignum Holzwirtschaft Bern

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt